Zur Startseite

     
Samira
Tanz Kurse
Special Events
Tribal Dance
Work Shops
Gästebuch
Newsletter
Impressum
 
   
Tribal Dance - Stammeszeichen

Unser Stamm ist benannt nach dem indischen Gott Ganescha:



Ganescha ist eine der beliebtesten indischen Gottheiten "Herr der Ganas". Ein Gott der Weisheit und der Händler. Er beseitigt Hindernisse im Leben und steht für Erfolg.

Ganescha ist Sohn des Schiwa und Parvati und eine der beliebtesten Gottheiten im indischen Kulturraum. Er wird oft sitzend dargestellt, aber es gibt auch die Darstellung eines tanzenden Ganescha.

Zu Ganesch gibt es eine nette Geschichte, die beinhaltet, wie der Ganescha zu seinem Elefantenkopf gekommen ist (von Elke Sturmhöben):
Kurzsichtigkeit macht auch vor den Göttern nicht Halt. Wie sonst käme Shiwa dazu, seinen Sohn Ganescha für den Liebhaber seiner Frau Parvati zu halten und ihm kurzerhand den Kopf abzuschlagen. Schiwa mußte seiner erzürnten Göttergattin daraufhin versprechen, den Kopf ihres Lieblingssohnes mit dem Haupt des Lebewesens zu ersetzen, das ihm als erstes über den Weg läuft - und das war ein indischer Elefant. So entstand der dickbäuchige Lieblingsgott der Hindus, denn er steht in dem Ruf, wie ein Dickhäuter im Dschungel Hindernisse jeglicher Art aus dem Weg zu räumen.